Jüdisches Leben
in Bayern

Gemeinden

Järkendorf Gemeinde

In Järkendorf, heute ein Ortsteil von Prichsenstadt, lebten im 18. Jahrhundert einige jüdische Familien. 1720 sind zwei Haushalte nachgewiesen, 1740 gab es sechs Haushalte. Da bei der Matrikelerstellung 1817 in

Jochsberg Gemeinde

Nach den Angaben der Germania Judaica haben schon Anfang des 14. Jahrhunderts Juden in Jochsberg gelebt. 1339 wurde ein Josel von Jochsberg als jüdischer Bürger in Nürnberg aufgenommen. 1343 gehörten die beiden