Jüdisches Leben
in Bayern

Friedhöfe

Ichenhausen Friedhof

Lage: Südlich von Ichenhausen an der Straße nach Krumbach. Größe: 10.259 qm; mit zwei Eingängen und einer Ausdehnung von ca. 235 m Länge und ca. 45 m Breite zählt der teilweise ummauerte Friedhof

Igling/Holzhausen - KZ-Friedhof und Gedenkstätte Friedhof

Der Friedhof liegt liegt rechts der Straße von Holzhausen nach Landsberg am Dammmoosweg in der Nähe des Magnus-Heims hinter einer kleinen Brücke.Der Friedhof entstand im Zusammenhang mit den nach Kriegsende ver

Illereichen Friedhof

Lage: An einem Berghang südlich von Illereichen. Größe: 2879 qm; massive Steinmauer von 1928 mit zwei Toren rund um den Friedhof. Das große schmiedeeiserne Tor trägt die hebräische Inschrift „Die

Ingolstadt Friedhof

Lage: Im Stadtwesten als östlicher Teil des Ingolstädter Westfriedhofs. Alter: 1891 eingeweiht mit der Bestattung des Mädchens Elsa Süss-Schülein (30. Dezember 1891). Ihr Grabstein trägt die Insc

Ipthausen Friedhof

Lage: Mitten im Neubaugebiet von Bad Königshofen, Ortsteil Ipthausen. Größe: 3022 qm; Einfriedung durch einen Maschenzaun und eine Hecke. Alter: 1920/21. Die feierliche Eröffnungszeremo