Jüdisches Leben
in Bayern

Friedhöfe

Landsberg a. Lech - KZ-Friedhof und Gedenkstätte Friedhof

Der Friedhof mit der Gedenkstätte liegt am Stadtrand im Gewerbegebiet. In der Max-von-Eyth-Straße orientiert man sich am Hinweisschild „KZ-Friedhof“. Er entstand im Zusammenhang mit dem Lager I des KZ-Außenlage

Landsberg am Lech / Kaufering Europäische Holocaustgedenkstätte Friedhof

Ab Juni 1944 entstand im Großraum des Landkreises Landsberg am Lech der KZ-Lagerkomplex Kaufering mit elf Außenlagern des Konzentrationslagers Dachau. Unter Ausbeutung der Arbeitskraft von überwiegend jüdischen

Langenzenn - abgegangener Friedhof Friedhof

Die jüdische Gemeinde von Langenzenn besaß auch ein Friedhof (am Ort "Judenfredhuf" genannt), dessen ungefähre Lage noch bekannt ist.  Der Friedhof lag nordöstlich von Langenzenn am Südhang des Alitzberges

Laudenbach Friedhof

Lage: Bergrücken über Laudenbach. Größe: 16.140 qm; ca. 2350 erhaltenen Grabsteine, vier Tore (Haupteingang und drei hölzerne Tore). Der Friedhof ist in drei „Abteilungen“ gegliedert und von eine

Lichtenfels Friedhof

Lage: östlicher Stadtteil von Lichtenfels am Weg zur Friedenslinde zwischen mehreren Gartengrundstücken. Größe: 1500 qm, nur noch wenige Grabsteine erhalten. Der Friedhof war ursprünglich wesentl

Limbach Friedhof

Lage: Südöstlich des Ortes an einem bewaldeten Hang. Größe: 2950 qm; Einfriedung durch einen Maschendrahtzaun. Alter: 1714 gegründet, 1763 erweitert. Einzugsbereich: Ebelsbach

Lindau - KZ-Friedhof und Gedenkstätte Friedhof

Städtischer Friedhof in der Ludwig-Kick-Straße 49Zum Denkmal gelangt man durch den Haupteingang; man geht rechts an der Kapelle vorbei und den halbrechten großen Weg entlang bis zur Hecke. Dahinter befindet sic

Lisberg Friedhof

Lage: Südlich des Ortes an der Straße nach Frensdorf-Steinsdorf auf einer Anhöhe inmitten von Feldern. Größe: 2108 qm; mit Seitenlängen von 50 bis 60 Metern nahezu quadratische Anlage. Der Vermes