Jüdisches Leben
in Bayern

Friedhöfe

Saal a.d.Donau - KZ-Friedhof und Gedenkstätte Friedhof

Dorffriedhof An dem dem Haupttor gegenüberliegenden Ende des Friedhofes biegt man nach links ab. Hier befindet sich eine Rotunde mit dem Gedenkstein, auf eine Urne angebracht ist. Die obere Inschrift lautet: „B

Schauenstein - KZ-Friedhof und Gedenkstätte Friedhof

Kommunaler FriedhofAuf dem Friedhof sind 31 KZ-Häftlinge bestattet.

Schnaittach Friedhof

Lage: Am nordöstlichen Ortsrand am Krankenhausweg. Größe: Friedhof I: 4800 qm; Friedhof II: 2040 qm; Friedhof III: 1920 qm. Alter: Friedhof I (zwischen Krankenhausweg 9 und 7, dreieckig

Schopfloch Friedhof

Lage: Nördlicher Ortsrand in Richtung Deuenbach. Größe: Mit 12980 qm sehr große Friedhofsfläche; massive Steinmauer mit zwei Eingangstoren.Alter: 1612 (oder bereits einige Jahre zuvor); 1802 letz

Schornweisach - abgegangener Friedhof Friedhof

In Schornweisach bestand seit Mitte des 17. Jahrhunderts bis in die 1880er Jahre eine jüdische Gemeinde. Der 1712 angelegte Friedhof lag im Dorf nördlich der Kirche. Er musste zwischen 1750 und 1850 auf Betrei

Schupf-Förrenbach (Ortsteil von Happurg) - KZ-Friedhof und Gedenkstätte Friedhof

KZ-DenkmalDer Gedenkort liegt links der Straße von Hersbruck nach Kainsbach im Wald, gekennzeichnet durch einen Hinweisstein ca. 2 km vor dem Ort. Eine niedrige Steinmauer ohne Tor umgibt das Ehrenmal in Form e

Schwabhausen - KZ-Friedhof und Gedenkstätte Friedhof

Der KZ-Friedhof befindet sich südlich des Ortes am Bahndamm in Richtung Landsberg a. Lech. Der Weg ist teilweise ausgeschildert.Der Friedhof entstand über drei Massengräbern mit Opfern aus Lager IV des KZ-Außen

Schwandorf - KZ-Grabstätten Friedhof

KZ-Grabstätten befinden sich auf dem Städtischen Friedhof (Wackersdorfer Straße 7, 92421 Schwandorf). Die Toten sind un zwei Sammelgräbern bestattet. .

Schwanfeld Friedhof

Lage: Ca. 1 km südöstlich von Schwanfeld auf einem Hügel; der Weg ist teilweise ausgeschildert.Größe: 17.850 qm; Bezirksfriedhof mit unsymmetrischer Grundfläche. Alter: 1579; mehrfach erweitert.

Schwarzenbach/Saale - KZ-Friedhof und Gedenkstätte Friedhof

Ortsfriedhof neben der KircheIn sieben Reihengräbern auf der linken Seite des Friedhofs liegen die sterblichen Überreste polnischer und ukrainischer Kriegstoter (Zwangsarbeiter) sowie die von mindestens sieben

Schwarzenfeld KZ-Gedenkstätte Friedhof

Die KZ-Gedenkstätte befindet sich aus dem Gemeindefriedhof Schwarzenfeld (Amberger Str. 92521 Schwarzenfeld). Der Gedenkstein befindet sich rechts neben dem Haupteingang.

Schweinfurt Friedhof

Lage: In der Stadt Schweinfurt; der Friedhof ist Teil des Städtischen Friedhofs (Abteilung 10) und von diesem durch eine Hecke abgegrenzt. Größe: 1518 qm. Alter: 1874; am 18. November 1

Schweinshaupten (Ortsteil Bundorf) Friedhof

Lage: östlich von Schweinshaupten am Waldrand auf einer kleinen Anhöhe. Größe: 1980 qm; Umzäunung mit einem Drahtzaun. Alter: 1869. Zuvor mussten die Toten nach Kleinsteinach gebracht w

Seestall (Ortsteil von Fuchstal) - KZ-Friedhof und Gedenkstätte Friedhof

Der Friedhof und Gedenkort liegt im Wald am Ufer des Lechs in einem Naturschutzgebiet (Edenthalstraße).Der Friedhof entstand im Zusammenhang mit Opfern aus Lager VIII des KZ-Außenlagerkomplexes Landsberg/Kaufer

St. Ottilien - KZ-Friedhof - Gedenkstätte Friedhof

Der KZ-Friedhof liegt am Ortsende von St. Ottilien kurz vor dem Bahngleis neben dem Klosterfriedhof.Der Friedhof birgt Opfern aus dem gesamten Lagerkomplex Landsberg / Kaufering, die nach der Befreiung der Lage

Steinach an der Saale Friedhof

Lage: Nördlich von Steinach im Wald an der Straße nach Bad Neustadt/Saale. Größe: 1280 qm. Alter: 1874; bis zur Einweihung des Friedhofs bestattete man die Toten in Kleinbardorf. B

Steinhart Friedhof

Lage: Außerhalb des Ortes etwa 50 m von einer Burgruine entfernt auf dem Gelände einer abgegangenen Vorgängerburg. Größe: 1430 qm, umgeben von einem Holzzaun; stark hügeliges Friedhofsgelände.&nb

Steinholz (Ortsteil von Mauerstetten) - KZ-Friedhof und Gedenkstätte Friedhof

KZ-FriedhofEr liegt am Waldrand 1 km links des Weges von Mauerstetten nach Steinholz. Eine massive Steinmauer umgibt den Friedhof, das Metalltor trägt zwei Davidsterne. Zum Denkmal an der dem Eingangstor gegenü

Steinrain (Ortsteil von Mallersdorf) - KZ-Friedhof und Gedenkstätte Friedhof

Der KZ-Friedhof und die Gedenkstätte befinden sich an der Straße von Mallersdorf nach Landshut/Regensburg, etwa 1 km hinter Pfaffenberg bzw. vor Oberlindhart rechts der Straße.Eine niedrige Mauer mit dazwischen

Stoffersberg-Kiesgrube (Ortsteil von Igling) - KZ-Friedhof und Gedenkstätte Friedhof

Der Friedhof liegt südlich der Buchloer Straße zwischen Landsberg a. Lech und Holzhausen. Der Weg ist teilweise ausgeschildert.Hier sind Opfer des Lagers II und des Lagers XI des KZ-Außenlagerkomplexes Landsber

Stoffersberg-Wald (Ortsteil von Igling) - KZ-Friedhof und Gedenkstätte Friedhof

Der KZ-Friedhof befindet sich nördlich der Buchloer Straße zwischen Landsberg und Holzhausen.Der Friedhof entstand im Zusammenhang mit den Opfern des Lagers II und vor allem des Lagers XI des KZ-Außenlagers Lan

Straubing Friedhof

In Straubing gibt es den 1923 eingeweihten Friedhof am Thomasweg und den 2002 eingeweihten Neuen Friedhof. Auf dem Gelände des Waldfriedhofs befindet sich eine KZ-Grab- und Gedenkstätte.

Sulzbach-Rosenberg Friedhof

Lage: Nördlich der Stadt, vom Rathaus aus der Straße „Schießstätte“ folgend. Größe: 2150 qm. Nach ständigen Beschädigungen des gegen Ende des 17. Jahrhunderts rund um den Friedhof angelegten Holz

Sulzbürg Friedhof

Lage: Mühlhausen/Opf., mitten im Ortsteil Sulzbürg, an der Engelgasse gelegen. Größe: 3700 qm; stark hügeliges Gelände; großes Tor in Jugendstilformen mit Inschrift „Israelitischer Friedhof erwei