Zeitzeugen berichten

1950 Jahrzehnt

Paul Baier Oberstleutnant i.R.

Themen

Allgäu

Bayern in den 1950er-Jahren

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Paul Baier über den Aufbau des Technischen Hilfswerks (THW) im Allgäu und im Raum Augsburg (1954-1956).

Signatur
zz-1498.02
Referenzjahr
1954

Florian Besold Rechtsanwalt; 1988-2024 Präsident der Bayerischen Einigung e.V. und Vorsitzender der Bayerischen Volksstiftung e.V.

Themen

Vereine und Vereinigungen in Bayern

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Florian Besold über die Gründung des Vereins „Bayerische Einigung e.V.“ und dessen Leitgedanken und Ziele.

Signatur
zz-1758.01
Referenzjahr
1954

Prof. Elfriede Bode Gewerkschaftsfunktionärin; Dipl.-Soziologin; Hochschullehrerin; 1972-1989 Mitglied des Bayerischen Senats

Themen

Bayern in den 1950er-Jahren

Emanzipation / Gleichstellung (Frauen/Männer)

Frauen in Bayern

Gewerkschaften

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Elfriede Bode, mit welchen Schwierigkeiten sie ab 1954 als Frauensachbearbeiterin bei der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten in München zu kämpfen hatte, als sie sich für Frauenrechte am Arbeitsplatz einsetzte.

Signatur
zz-0341.01
Referenzjahr
1954

Benjamin Braun 1952-1956 Bewohner des DP-Lagers Föhrenwald; Unternehmer

Themen

Jüdische DPs (Displaced Persons)

Jüdisches Leben

Oberbayern

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Benjamin Braun über seine Herkunft aus Polen und den Weg seiner Familie ins DP-Lager Föhrenwald 1952.

Signatur
zz-1823.01
Referenzjahr
1952

Benjamin Braun 1952-1956 Bewohner des DP-Lagers Föhrenwald; Unternehmer

Themen

Jüdische DPs (Displaced Persons)

Jüdischer Glaube

Jüdisches Leben

Oberbayern

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Benjamin Braun über seine Eindrücke bei der Ankunft im Lager Föhrenwald 1952 sowie über die weltliche und religiöse Funktion des Badehauses vor Ort.

Signatur
zz-1823.02
Referenzjahr
1952

Giuseppe Buizza Textilarbeiter

Themen

Augsburg

Bayern-Italien

Gastarbeiter

Integration

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Giuseppe Buizza, wie er als Gastarbeiter während der Arbeit Deutsch lernte.

Signatur
zz-1321.01
Referenzjahr
1956

Janina Camillo Balletttänzerin und Gastronomin

Themen

Bayern in den 1950er-Jahren

Bayern-Italien

Internationale Kulinarik

Würzburg

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Janina Camillo über die Anfänge des Restaurants ‚Blaue Grotte von Capri‘ in Würzburg in den 1950er-Jahren und die Erfindung des Pizzakartons.

Signatur
zz-1675.02
Referenzjahr
1952

Janina Camillo Balletttänzerin und Gastronomin

Themen

Bayern in den 1950er-Jahren

Bayern-Italien

Internationale Kulinarik

Würzburg

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Janina Camillo über die Erweiterung ihres Restaurants in Würzburg um die ‚Blaue Grotte von Capri‘ im Jahr 1956.

Signatur
zz-1675.03
Referenzjahr
1956

Katharina Christiansen-Leber Journalistin; Tochter von Annedore und Julius Leber

Themen

Alltag in der Nachkriegszeit

Parteien und Politiker

Im hier gezeigten Ausschnitt schildert Katharina Christiansen, wie ihre Mutter in der Nachkriegszeit Bücher wie "Das Gewissen steht auf" publizierte. Außerdem beschreibt sie die unterschiedlichen Bilder, die ihre Mutter und sie selbst sich von Julis Leber erhalten hätten.

Signatur
tobre-192.03
Referenzjahr
1954

Dr. Florian Dering 1996-2015 Sammlungsdirektor und stellv. Leiter des Münchner Stadtmuseums

Themen

Bier in Bayern

Münchner Oktoberfest

Im hier gezeigten Ausschnitt erklärt Dr. Florian Dering, wie der Maßkrug mit der Einführung der bairischen Maß zur Gründung des Königreichs Bayern 1806 entstanden ist und sich bis heute weiterentwickelt hat. Dabei erläutert er, warum auf dem Oktoberfest 1955 Steinzeugkrüge zugunsten von Glaskrügen aufgegeben und auf der historischen Wiesn 2010 schließlich wieder eingeführt wurden.

Signatur
zz-2143.05
Referenzjahr
2010, 1955, 1806

Dipl. Ing. Arch. Werner Eckhardt Architekt und Grafiker

Themen

Grafik

Parteien und Politiker

Tourismus

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Werner Eckhardt über die Gestaltung von Wahlwerbeplakaten für die CSU zur Bundestagswahl 1957, seine Entwürfe für Prospekte für den Fremdenverkehr sowie über die Darstellung der Baukultur Bayerns.

Signatur
zz-1878.02
Referenzjahr
1957

Maria Eichinger Vertriebene, Unternehmerin

Themen

Alltag in der Nachkriegszeit

Schulunterricht / Schulzeit

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Maria Eichinger über ein Hilfspaket, das die Pockinger Schule von einer amerikanischen Schule in Wisconsin 1950 erhielt.

Signatur
zz-1515.02
Referenzjahr
1950

Erich Eisch Glasschleifer, Unternehmer

Themen

Bayerischer Wald

Glasindustrie

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Erich Eisch über die Schwierigkeiten beim Produktionsstart der Glasmanufaktur Eisch 1952.

Signatur
zz-1402.01
Referenzjahr
1952

P. Paulus Engelhardt Katholischer Priester, Ordensgeistlicher; Philosoph

Themen

Friedensbewegung

Katholische Kirche

Bisher leider kein Ausschnitt verfügbar.

Signatur
tobre-101-106
Referenzjahr
1958

Dr. Max Fischer Politiker (CSU); 1959-1972 Landrat von Cham; 1977-1986 Staatssekretär im Umweltministerium

Themen

Arbeitslosigkeit

Ländliches Leben

Oberpfalz

Strukturwandel

Dr. Max Fischer berichtet im hier gezeigten Ausschnitt von Problemen der Region Cham in den 1950er/60er-Jahren (Arbeitslosigkeit, Abwanderung) und den von ihm initiierten Gegenmaßnahmen.

Signatur
zz-1108.01
Referenzjahr
1959

Franz Former Grenzpolizist in Furth im Wald

Themen

Bayern im Kalten Krieg / Leben am "Eisernen Vorhang"

Bayern-Tschechien

Kriminalität

Oberpfalz

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Franz Former über die Tötung der bayerischen Grenzbeamten Alois Huber (1953) und Anton Kreim (1972) durch tschechische Grenzpolizisten sowie über die Schwierigkeiten, die Täter zu ermitteln und zur Verantwortung zu ziehen.

Signatur
zz-1743.02
Referenzjahr
1953

Christa Gebel Gewerkschaftsfunktionärin

Themen

Frauen in Bayern

Konsumverhalten

Christa Gebel beschreibt im hier gezeigten Ausschnitt die Zeit des Wirtschaftswunders. Viele hatten nun wieder Geld, um am wellenartigen Konsumverhalten teilzuhaben (Fresswelle, Kleiderwelle, Möbelwelle). 

Signatur
zz-0576.03
Referenzjahr
1954

Georg Glück Textilingenieur

Themen

Augsburg

Textilindustrie

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Georg Glück über sein Studium im Bereich Textilingenieurwesen in Reutlingen und seine Anstellung bei der SWA in Augsburg nach dem Zweiten Weltkrieg.

Signatur
zz-1101.01
Referenzjahr
1950

Peter Grassinger Leiter des Münchner Marionettentheaters, Produktionsleiter beim Bayerischen Fernsehen, Präsident des Münchner Künstlerhauses

Themen

München

Vereine und Vereinigungen in Bayern

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Peter Grassinger über die Anfänge der Künstlervereinigung Allotria, ihre Mitglieder und seine persönliche Einführung in die Gemeinschaft.

Signatur
zz-1664.03
Referenzjahr
1953

Rudolf Groer Webereileiter

Themen

Augsburg

Automatisierung

Bayern in den 1950er-Jahren

Textilindustrie

Rudolf Groer spricht im hier gezeigten Ausschnitt über die erste Entlassungswelle bei der SWA aufgrund maschineller Umstellungen in den 1950er-Jahren und der Schließung einiger Werke.

Signatur
zz-1035.02
Referenzjahr
1955

Giuseppe Guarino Gastarbeiter; Glasschleifer; 1971-1996 Inhaber der Pizzeria Da Peppo in Grafenau

Themen

Ankunft in Bayern

Bayerischer Wald

Bayern-Italien

Gastarbeiter

Glasindustrie

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Giuseppe Guarino darüber, wie er als Gastarbeiter nach Deutschland kam und in der Glasfabrik in Spiegelau als Glasschleifer arbeitete.

Signatur
zz-1585.01
Referenzjahr
1959

Raphael Guarino Geschäftsführer Pizzeria Da Peppo, Grafenau

Themen

Ankunft in Bayern

Bayerischer Wald

Bayern-Italien

Gastarbeiter

Glasindustrie

Integration

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Raphael Guarino über die Ankunft seines Vaters Giuseppe Guarino als Gastarbeiter in der Glasfabrik Spiegelau und die erste Phase der Eingewöhnung und Integration, die Sprachbarrieren und die persönlichen Kontakte durch den Fußball.

Signatur
zz-1584.02
Referenzjahr
1959

Martin Hegele Landwirt

Themen

Allgäu

Landwirtschaft / Forstwirtschaft

Motorisierung

Im hier gezeigten Ausschnitt spricht Martin Hegele über die zunehmende Motorisierung seit den 1950er-Jahren und die Einführung von Güllefässern auf seinem Hof.

Signatur
zz-1270.01
Referenzjahr
1956

Maria Horn Verwaltungsangestellte (Penzberger Bergwerk)

Themen

Bergbau

Oberbayern

Im hier gezeigten Ausschnitt berichtet Maria Horn über die Modernisierung (1951) und die Planung des großen Umbaus (1954) des Penzberger Bergwerks.

Signatur
zz-0592
Referenzjahr
1951