Jüdisches Leben
in Bayern

Synagogen

Mühlfeld Synagoge

Bereits im 18. Jahrhundert gab es eine namhafte jüdische Gemeinde in Mühlfeld. Deshalb ist von der Existenz einer Synagoge oder eines Betsaals auszugehen. Möglicherweise gab es einen Vorgängerbau auf dem Stando

Mühlhausen/Mittelfranken Synagoge

Eine erste Synagoge muss in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts im Ort gestanden haben. Über Standort und Aussehen ist nichts bekannt.Im Jahr 1686 war die erste Synagoge baufällig und „nicht mehr anständig“

München, Synagoge St. Jakobs-Platz Synagoge

Einen 3D-Rundgang durch die Synagoge Ohel Jakob am Jakobsplatz bietet Synagogues 360.

Münnerstadt Synagoge

Der Standort der hochmittelalterlichen Synagoge der jüdischen Gemeinde in Münnerstadt wird im Bereich "Finstere Gasse 6" vermutet. 1352 übertrug Gräfin Jutta von Henneberg in Ausübung des gräflichen Judenregals