Jüdisches Leben
in Bayern

Synagogen

Järkendorf Synagoge

Die Existenz eines Betsaals in der kleinen jüdischen Gemeinde Järkendorf kann seit der Mitte des 18. Jahrhunderts vermutet werden. Zu dieser Zeit lebten sechs jüdische Familien am Ort. Erst für 1855 ist die Bes

Jochsberg Synagoge

Aufgrund der jüdischen Familien, die im 18. Jahrhundert bereits in Jochsberg lebten, ist es wahrscheinlich, dass es zumindest einen Betsaal gab. Die Angabe, dass 1804 der Bau der Synagoge erfolgt sei, ist aller