Jüdisches Leben
in Bayern

Prichsenstadt Kriegerdenkmal

Die Kriegergedächtnisstätte für die Gefallenen beider Weltkriege befindet sich in Prichsenstadt am bzw. im örtlichen Friedhof: Eine Friedhofsmauer mit Eingangstor wurde als Gedenkstätte eingerichtet.

Während rechts des Tores ein Eisernes Kreuz zu sehen ist, befinden sich links davon, in die Mauer eingelassen, quadratische Steine mit den Namen der Gefallenen des Ersten Weltkrieges (und noch weiter links ein weiteres Denkmal für die des Zweiten Weltkrieges).

Unter der Überschrift WIR KÄMPFTEN FÜR EUCH sind in der Mauer die Namen der Soldaten aus Prichsenstadt aufgeführt, die nicht mehr aus dem Krieg zurückgekehrt sind, darunter auch die der jüdischen Gefallenen:

 





STRAUSS PAUL

LEUTNANT

26. AUG. 1914 DIEUZE






LÖWENBERGER ISAAK

GEFR.D.L.

25. DEZ. 1914 AILLY-WALD






HAHN SIEGFRIED

VIZEFELDW.

13. FEB. 1916 VIGNEULLES

Bilder

Adresse / Wegbeschreibung

Bahnhofstraße 5, 97357 Prichsenstadt