Jüdisches Leben
in Bayern

Maroldsweisach Gedenktafel

In Maroldsweisach existiert ein aus mehreren Teilen bestehendes Kriegerdenkmal für die Gefallenen der Kriege 1870/71, 1914/18 und 1939/45 in der Ortsmitte an der Herrenstraße vor der Evangelischen Kirche.

Hinter einer Säule mit der Inschrift: VON MAROLDSWEISACHS SÖHNEN FOCHTEN IM KRIEG GEGEN FRANKREICH 1870/71

sind Platten mit der Widmung DEN HELDENTOD FÜR DAS VATERLAND STARBEN angebracht; auf einer dieser Platten kann man auch den Namen eines jüdischen deutschen Soldaten erkennen.


maroldsweisach.jpg (58491 Byte)

 

INF. MAX HECHT 28.4.1918