Jüdisches Leben
in Bayern

Ermreuth Gedenktafel

Das Kriegerdenkmal für die Gefallenen beider Weltkriege aus Ermreuth befindet sich unmittelbar vor der Kirche des Dorfes.


Auf einem großen Gedenkstein mit der Figur eines betenden Kriegers kann man die Jahreszahlen 1914 1918 und die Widmung Gewidmet von der Gemeinde Ermreuth Ihren Helden sowie den Spruch ANS VATERLAND ANS TREUE SCHLIESS DICH AN erkennen. Auf den beiden Längsseiten wurden unter der Überschrift Aus der Gemeinde Ermreuth fürs Vaterland starben: die Namen der Opfer des Ersten Weltkrieges verewigt, auf der rechten Seite auch der des jüdischen deutschen Soldaten

HÖNLEIN MORITZ 17. Inf.Rgt. gef. 23.4.17 Arras.

ermreuth.jpg (19144 Byte)