Jüdisches Leben
in Bayern

Amberg Gedenktafel

In den Arkaden des Amberger Rathauses – unterhalb des dem Marktplatz zugewandten Westgiebels – sind große Steintafeln mit den Namen der 716 Gefallenen aus Amberg angebracht.

Unterhalb der Inschrift Den . im . Welt-Krieg . 1914 - 1918 . für . ihr . Vaterland . gestorbenen . Helden . zum . dauernden . Gedächtnis . gewidmet . von der . dankbaren . Stadt . Amberg sind die Namen der Kriegstoten alphabetisch aufgelistet. Unter ihnen ist auch der des jüdischen deutschen Soldaten Wedel Georg zu erkennen.

amberg-1.jpg (32565 Byte) amberg-2.jpg (35603 Byte)


Auf dem jüdischen Friedhof an der Philipp-Melanchton-Straße ist ein Grabstein mit der folgenden Inschrift zu finden:

Hier ruht Herr Benno Weinschenk Kaufmann aus Amberg Kriegsteilnehmer 1914-18 Inh. des EK 2 u. a. Auszeichnungen

geb. 9. April 1881 gest. 18. Juli 1934