Biografien
Menschen aus Bayern

Hermann Gerstner Schriftsteller, Bibliothekar

06.01.1903, Würzburg
17.08.1993, Grünwald bei München

1931-65 Bibliothekar an der Bayerischen Staatsbibliothek zu München. Präsident der Max-Dauthendey-Gesellschaft. Daneben Veröffentlichung von mehr als 50 Romanen, Riesebeschreibungen und Biographien, u.a.: 'Streifzug durch Alt-Würzburg' (1933), 'Den Müttern der toten Kämpfer' (1936), 'Schwerterklang und Saitenspiel' (1942), 'Die Brüder Grimm. Ihr Leben in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten' (1973). (ch)